Betriebssysteme

Bis Ende der 1980er Jahre herrschte eine fast undurchschaubare Vielfalt an Betriebssystemen.
Da die Betriebssysteme meist speziell auf die Rechnerhardware zugeschnitten waren, hatten viele Rechnermodelle ihre eigenen, inkompatiblen Betriebssysteme.

CP/M-Ähnliche

NameRechnerKlasseBitsHersteller/VertriebBemerkungen
SCP 1526A5120, K8924, DORAMAC8 Robotron Karl-Marx-Stadt
SCP 1526/710PRG710AC8Numerik Karl-Marx-Stadt
SCP 1700A7100, A7150, A7220AC16 Robotron-Elektronik Dresden
SCP 1715PC1715PC 8Robotron Sömmerda
SCP 5105A5105HC/PC8Robotron-Elektronik Dresden
SCP 3.0PC1715WPC 8Robotron Sömmerda
SCP 8K8915AC 8 Robotron Zella-Mehlis
SCP/M 2.4MPC1, MPC2PC8 Mansfeld Kombinat Eisleben
SCP/M 2.8MPC3, MPC4PC8 Mansfeld Kombinat Eisleben
CP/A 1526A5120, K8924AC8ADWautomatische Diskettenformat-Erkennung
CP/A 1715PC1715PC8ADW
BCU880A5120, K8924AC8VEB Forschungszentrum des Werkzeugmaschinenbaus 1. CP/M-System in der DDR?
CP/KCKC85/2, KC85/3HC8René StangeOhne Diskettenlaufwerk, nur RAM-Disk
CP/LLLC2HC8

CP/MA5120, A5130, K8924, PC1715AC8 Petrolchemisches Kombinat Schwedt

CP/MBC25AC8Robotron Karl-Marx-Stadtmit Festplattenunterstützung
CP/MAC1HC8
1988
CP/MMRESAC8


CP/KA7100, A7150AC16Energiekombinat Berlin
CP/ZA5120, K8924AC8ZOAZ
CP/ZPC1715AC8ZOAZ
CP/ZK8915AC8ZOAZ
DACA5120, K8924AC8Dampferzeugerbau Berlin
DACPC1715PC8Dampferzeugerbau Berlin
MICRODOSKC85/2, KC85/3, KC85/4HC8Mikroelektronik Mühlhausen

MICRODOSPC1715PC8ISW Rostock
MICRODOS 5110A5110AC8ISW Rostock
MICRODOS 1526A5120, K8924AC8ISW Rostock
OS/MP8000WS8EAW
TOS/MPC1715WPC 8?
K8918-OSK8918TE 16 Robotron Dresden?für grafische Terminals
ZSDOSKC85/2, KC85/3, KC85/4HC8Mario Leubner läuft auf dem D004-Modul, (=MLDOS)
M/OSK8911 spezAC8HfÖ Berlin
COS-PSAPSA1305MC8Messelektronik BerlinKassetten-Orientiert
DOS-PSAPSA1305MC8Messelektronik Berlin
CSOCMC80MC8Elektronik GeraKassetten-Orientiert
CSOSMC80MC8Elektronik Gera
CP/M-MICMIC80MC8GRW Teltow
SCP-IBEAudatec IBEMC8GRW TeltowNetzwerk-Betriebssystem
CP/M-FDEAudatec FDEMC8GRW Teltowreines Netzwerk-Betriebssystem

UNIXe

NameRechnerKlasseBitsHersteller/VertriebBemerkungen
MUTOS 8000A5120.16AC16Robotron Sömmerda? auf dem 8-Bit-Prozessor läuft gleichzeitig UDOS1526
MUTOS 1600K1620, K1630GR16Robotron-Elektronik Dresden
MUTOS 1700A7100, A7150AC16Robotron-Elektronik Dresden
MUTOS 1834EC1834PC16Robotron-Elektronik Dresden
MUTOS 1835EC1835PC16TU Karl-Marx-Stadtvermutlich nicht mehr in Verkauf gegangen
MUTOS 1800K1840GR32Robotron-Elektronik Dresden
MUTOS 5230A5230GR16Robotron Zella-Mehlis
WEGAP8000WS16EAWauf dem 8-Bit-Prozessor läuft gleichzeitig UDOS

DOS-ähnliche

NameRechnerKlasseBitsHersteller/VertriebBemerkungen
DCP1700A7150, A7220AC16Robotron-Elektronik Dresden
DCP3.3EC1834PC16Robotron Karl-Marx-Stadt
WDOSP8000 compactWS16EAWnur für die 3-Prozessor-Variante des P8000 compact

Echtzeitsysteme

NameRechnerKlasseBitsHersteller/VertriebBemerkungen
BOS1810A7100, A7150, A7220AC16 Robotron-Elektronik Dresden
IRTSP8000WS 16EAW
RTOS 5230A5230WS 16Robotron Zella-Mehlis
EIOS 1521?ST8EAW?
EIEX 1521URSADAT, K8524, AUDATECST8 EAW
MRT1700A7100AC16Robotron-Elektronik Dresden
EBS-8K8902BDT8Robotron Zella-Mehlis
ESMOPBT4000AC8TU Dresden?(=EchtzeitSteuerprogramm Mikrorechner-Orientiert)
BDESA5222GR8Robotron Zella-Mehlis
LAOS 1600K1600GR16RobotronFür Labor-Automatisierung
MOOS 1600K1600GR16Robotronmodulares System
OMOS 1600K1600GR16Robotron
OS/RWK1600GR16TU Dresden
KOMI?ST8TU Dresdenab 1980, für U880-Prozessor und i8080, für LOTUNET
KOMINET?ST8TU Dresden
ab 1983
MINEX?ST8TU Dresden?für U880-Prozessor
KOPL?ST8TU Dresden?für U880-Prozessor und i8080
ESKOR4201GR16Robotronkernspeicherorientiert, Für Prozessteuerungen
ESMOR4201GR16Robotronmagnetbandorientiert, Für Prozessteuerungen
ESPOR4201GR16Robotronplattenspeicher-orientiert, Für Prozessteuerungen
EMOSICA700ST16EAB

Großrechner

NameRechnerKlasseBitsHersteller/VertriebBemerkungen
DOSR21GR?Robotronhat nichts mit MS-DOS zu tun!
MOPSR300GR8Robotron(=MaschinenOrientierte ProgrammierSprache)
DOS/ESEC1040, EC1055GR?Robotronfestplatten-orientiert
OS/ESEC1055GR32Robotron
PSUEC1055GR32Robotron(=ProgrammierStützende Umgebung)
SVMEC1055GR32Robotron
SVP 1800K1840GR32Robotron-Elektronik Dresden

ROM-Betriebssysteme

NameRechnerKlasseBitsHersteller/VertriebBemerkungen
RBASICA5105HC8Robotron-Elektronik Dresden
CAOSKC85/2, KC85/3, KC85/4HC8Mikroelektronik Mühlhausen
Z9001-OSKC85/1, KC87HC 8Robotron-Elektronik Dresden
PAPLPBT4000TE8TH Ilmenau(=ProgrammierArbeitsPlatz)
BPROPBT4000TE8Stahlwerk Brandenburg
UDEPPBT4000TE8VEB Ingenieurbüro und Rationalisierung Plauen=Universellens Datenerfassungsprogramm
OKT1510PBT4000TE8Karl-Marx-Universität Leipzig=Oktale Tastatureingabe
SYTWEPBT4000TE8VEB Wäscheunion Textilwerke Elsterberg
SYZWPBT4000TE8VEB Zweizylinderspinnereien
DESYPBT4000TE8VEB Vereinigte Wäschefabriken Auerbach
KC-CompactKC CompactHC8Mikroelektronik Mühlhausen
PC/M-SystemPC/MHC8Albrecht Mugler
SCCH-MonitorLLC2, AC1, GBHC8Studio Computer Club Halle1986
AC1-MonitorAC1HC8Frank Heyder1984 Bauanleitung im "Funkamateur"
EGOSMC80AC8Elektronik GeraKassetten-orientiert
MBOSMPC1PC8Mansfeld Kombinat EislebenKassetten-orientiert

Sonstige

NameRechnerKlasseBitsHersteller/VertriebBemerkungen
BROS1521A5110AC8Robotron Kleinversion von SIOS 1526
BROS1715PC1715PC8Robotron Sömmerdafür Kompatibilität mit SIOS-Rechnern
SIOS1526A5120, K8924AC8Robotron Karl-Marx-Stadtz.T. Großrechner-kompatibel
UDOS1526A5120, K8924AC8 EAW, Buma für Programmentwicklung und als UNIX-Hilfssystem
UDOS1715PC1715PC8EAW, BWShauptsächlich für Programmentwicklung
UDOSP8000WS8EAWfür Programmentwicklung und als UNIX-Hilfssystem
UDOS IBEAudatec IBEWS8GRWfür Programmierung/Systemkonfiguration/Diagnose
UDOS.PRG 700PRG700AC8Numerik Karl-Marx-Stadthauptsächlich für Programmentwicklung
UDOS.PRG/710PRG710AC8Numerik Karl-Marx-Stadthauptsächlich für Programmentwicklung
UNOSA5120?AC8?

JAMBPC1715PC8Robotron SömmerdaFür Kompatibilität mit ISKRA-Rechnern
BS600PRG600, PRG700, PRG710AC8Numerik Karl-Marx-Stadtfür Programmierung von SPS
MEOSMRESAC8Robotronhauptsächlich für Programmentwicklung
KOBRAK8915AC8Robotron Zella-MehlisKassetten-orientiert.
KOKOSK8915AC8Robotron Zella-MehlisKassetten-orientiert.
OS/RWK1630GR16TU Dresden
STEPR4201GR16Robotronfür wissenschaftliche Berechnungen
SOEKR4201GR16Robotronkernspeicherorientiert, für ökonomische Aufgaben
SOETR4201GR16Robotrontrommelspeicherorientiert, für ökonomische Aufgaben
MLB1700A7220MC16Elektronik Gera
SPOSA5230WS 16Robotron Zella-MehlisSpecial Purpose Operating System


Abkürzungen:
AC=Arbeitsplatzcomputer
PC=Personal Computer
WS=Workstation
GR=Großrechner
HC=Homecomputer
ST=Steuerrechner
TE=Terminal
BDT=Betriebsdatenterminal
MC=Messcomputer

Einen Vergleich der wichtigsten Befehle bei den unterschiedlichen Betriebssysteme findet man hier.


Letzte Änderung dieser Seite: 10.01.2017Herkunft: www.robotrontechnik.de