VEB Elektroprojekt und Anlagenbau Berlin

Diese in Berlin Lichtenberg bzw. Marzahn beheimatete Firma war der Stammbetrieb des "Kombinats Automatisierungsanlagenbau". Hier erfolgte u.a die Entwicklung der Maschinensteuerungen MRS704, MRS705, MRS7000 und des Rechners ICA700 sowie die Produktion der Erweiterungseinheit für den Bildungscomputer A5105.


Werksgelände von ELPRO (Historische Aufnahme)

Steuerrechner SPS7000

Chronik

  • 1945: Gründung des VEB Elektroprojekt
  • 1969: Zusammenschluss mit der Firma "VEB Starkstromanlagenbau Berlin" zum "Kombinat Elektroprojekt und Anlagenbau Berlin"
  • 1989: 4800 Mitarbeiter
  • 1990: Privatisierung als "Elpro AG", Planung, Lieferung und Errichtung von elektrotechnischen Anlagen
  • 1994: Umzug in die Marzahner Straße
  • 2007: Die Firma existiert weiterhin Im ehemaligen Werksgelände befindet sich jetzt ein Baumarkt.

    Ehemalige Adresse

    1136 Berlin, Rhinstraße 100

    Link

    ELPRO Berlin GmbH



    Letzte Änderung dieser Seite: 03.01.2017Herkunft: www.robotrontechnik.de