Bürocomputer

Unter diesem Oberbegriff fasste man alle kleineren professionellen Rechner zusammen, die zur Lösung bürotypischer Aufgaben eingesetzt wurden. Später etablierte sich für die Bürocomputer die Bezeichnung PC.
In diese Klasse fallen z.B. die Rechner:

NameBeschreibung
A5110Allgemeiner Bürocomputer als Sitzarbeitsplatz
A5120Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
A5130Allgemeiner Bürocomputer als Sitzarbeitsplatz
A5310Schreibsystem als Sitzarbeitsplatz
BC25Schreibsystem als Auftischgerät
K8915Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
K8924Spezialrechner für die Geldwirtschaft
K8925Spezialrechner für die Geldwirtschaft im Kompaktgehäuse (ähnlich A5120)
K8926Spezialrechner für die Geldwirtschaft mit zusätzlicher Peripherie für Geldkarten
K8927Spezialrechner für Buchungs- und Reservierungszwecke
K8931Universelles Bildschirmterminal
Numerik PRG600 ... 720für Programmierung von Maschinensteuerungen
DORAMAllgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
PC1715Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
PC1715WAllgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
GDS6000Programmierrechner und UNIX-Workstation
Mansfeld MPC1 ... 4HAllgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
MIC80Allgemeiner Bürocomputer als Standgerät
A7100Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
A7150 / CM1910Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
EC1834Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
EC1835Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
ASCOTA PC200Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
ASCOTA PC300SAllgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
SOEMTRON286Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
SOEMTRON386Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
SOEMTRON486Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
P8000Programmierrechner und UNIX-Workstation
P8000CompactProgrammierrechner und UNIX-Workstation
NCP8Allgemeiner Bürocomputer in Auftischversion
A5510Digitalisierarbeitsplatz

Einsatzgebiete für die Bürocomputer waren z.B.:



Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de