VEB Robotron-Elektronik und Zeichengeräte Hoyerswerda

In dieser Firma ganz im Osten des Landes wurden fast alle Bildschirmtypen für DDR-Computer gebaut (wobei einige Bildschirmtypen parallel dazu auch im VEB Elektronik Gera produziert wurden).
Auch das Grafiktablett K6405, die Digitalisiergeräte K6402 und K6404 sowie Baugruppen für den Z1013-Computer wurden hier gefertigt.


Grafiktablett K6405

Produktion von Bildschirmen in Hoyerswerda

Geöffneter Bildschirm

Aber auch Kabel und Wickelgüter, Stromversorgungsgeräte und -baugruppen, Vorfertigungen und Arbeiten des Ratiomittelbaus gehörten zum Produktsprektrum der Hoyerswerdaer Firma. Als Konsumgüter wurden die Radios der "Lausitz"-Serie produziert.


Chronik

Nach der Liquidation der Firma zogen ein Supermarkt und ein Teppichhändler in die Produktionshallen ein. Der Sozialtrakt wird nun vom Lausitzer Technologiezentrum und dem Konrad Zuse Computermuseum benutzt. Im Bürogebäude entstand die "Jahn-Telekom Hoyerswerda Gesellschaft für Kommunikations-, Sicherheits- und Elektrotechnik mbH" mit einigen wenigen Mitarbeitern die aber am 18.02.2002 in Insolvenz ging.

In den 1990er Jahren existierte in Hoyerswerda zeitweise eine Firma "Robotron Technik GmbH", wahrscheinlich eine Ausgründung von Robotron Elektronik.

Ehemalige Adresse

7700 Hoyerswerda, Industriegelände, PA 1



Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de