Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Habe ein Osterei gebastelt ;) » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
100
28.03.2008, 23:22 Uhr
Ralph



@Guido... Ralph kommt zum KC-Treffen... und kann was feines mitnehmen ?
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
101
28.03.2008, 23:44 Uhr
Z1013




Zitat:
Wer von den verbliebenen Kollegen kommt nun zum Clubtreffen?

Hallo großer Meister,
Ick komm zum Treffen und werde dort als Holger anwesend sein...
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
102
29.03.2008, 19:12 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

So, es geht voran...


mein Belichter. Entstanden aus einem am Straßenrand stehenden Gesichtsbräuner.


Hier die DIL-Version beim Ätzen...
Die Platinen sollten also heute noch fertig werden.


Immer wieder faszinierend wenn das Licht langsam durch kommt....

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 29.03.2008 um 19:30 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
103
29.03.2008, 19:25 Uhr
Volker

Avatar von Volker

Toll, fehlt ja nur noch einer der Englisch kann. ?
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.

Dieser Beitrag wurde am 29.03.2008 um 19:27 Uhr von Volker editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
104
30.03.2008, 00:15 Uhr
edbru



das mit dem englisch muss wohl ein Insider sein. :-)
Schön, dass Du mal ein Blick auf Deine Technik werfen lässt.

Zeigt mir, dass Du nicht zaubern kannst - aber auch dass Du sehr fleissig bist und weisst, wie man Geräte wirklich gut nutzen kann.

Wie Druckst Du die Layouts?

Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
105
30.03.2008, 01:04 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
edbru schrieb
Wie Druckst Du die Layouts?
Eddi

Das macht mir immer mein Kumpel mit einem Epson-Tintenpisser. Diesmal musste ich allerdings improvisieren, da er nicht da ist. Habe also auf einem guten Laserdrucker gedruckt. Das ist aber nicht so schön wie Tinte, Toner ist immer etwas durchsichtig. Da muss man dann mit der Belichtung deutlich verkürzen, hat gerade so geklappt.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
106
30.03.2008, 14:49 Uhr
edbru



ja, entspricht genau meinen Erfahrungen (ist allerdings schon einige Jahre her).
Bei Laserausdrucken waren die Kupperflächen dann immer durchlöchert und dünne Leiterzüge ausgefressen. Die Tintenausdrucke (HP690) waren dagegen nicht richtig scharf und teilweise waren sogar Kurzschlüsse zwischen Leiterzügen.
Hm, aber irgendwie müsste ich das auch mal wieder probieren. :-)

Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
107
30.03.2008, 17:07 Uhr
marko_oette



Welchen Text wollt Ihr übersetzt haben? Die Beschreibung der Funktionen?
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
108
30.03.2008, 17:19 Uhr
Volker

Avatar von Volker

Genau, damit ich (nicht nur) erfahre, wie das "Osterei" mit 2 Tasten bedient wird.

mfg
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
109
30.03.2008, 19:22 Uhr
DKt



Hallo,

hier die in Zusammenarbeit von Enrico und mir entstandene Übersetzung:

So arbeiten die Modi momentan:

Prob – Logiktester:
Der Logiktester zeigt in der ersten Stelle der Anzeige „H“ für high (bei mehr als 3,7 V), „L“ für low (bei weniger als 0,8 V) und „-“ für den offenen Eingang an. Wird ein Impuls von mindestens 0,5 µSec erkannt, blinkt an der zweiten Stelle ein „P“.

PULS – Logik Pulser
Der Modus Logik Pulser zeigt in den letzten 3 Stellen die Impulsrate (5, 50, 500, 5.0) an. Die erste Stelle zeigt den ermittelten Logik-Level als Querstrich im unteren oder oberen Segment der Ziffer. Wenn Taste 1 gedrückt gehalten wird, wird eine Serie von 0,5 µs Impulsen entgegen dem Logiklevel generiert und das mittlere Segment leuchtet. Taste 2 wählt beim Drücken nacheinander die 4 Impulsraten. Die gewählte Rate wird beim Ausschalten gespeichert.

FrEq – Frequenzzähler
Im Frequenzähler-Modus wird durch Drücken von Taste 1 immer auf die nächsten 4 Stellen des Zählwertes weitergeschaltet. Zum Beispiel zeigt das Display bei einer Frequenz von 12.576 Hz „12.57“ an. Halten von Taste 1 zeigt die letzten 4 Stellen an: „2567“. Wird ein Dezimalpunkt angezeigt, dann ist der Wert in kHz angegeben. Wenn der Dezimalpunkt blinkt, ist der Wert in MHz. Demzufolge wird eine Frequenz von z.B. 42.345.678 Hz als „42.34“ mit blinkendem Dezimalpunkt dargestellt. Halten von Taste 1 zeigt in diesem Fall „5678“ an.

Cnt – Impulszähler
Im Modus Impulszähler zeigt die Anzeige die untersten 4 Stellen. Taste 1 schaltet auf die nächsthöheren 4 Stellen weiter und zeigt diese an, solange die Taste gedrückt bleibt. Taste 2 setzt den Zähler zurück.

VoLt – Voltmeter
Das Voltmeter benutzt seine Spannungsversorgung als Referenzspannung. Die derzeitige Realisierung zeigt nur einen Näherungswert an, der bis ca. 2% höher sein kann. Dies kann dennoch für die meisten Messungen nützlich sein. Auf keinen Fall darf das Messgerät mit Spannungen größer als 5 Volt verbunden werden.

Diod – Spannungsabfall der Diode
Dies ist die Voltmeter-Funktion mit Zwischenschaltung eines 10 kOhm-Widerstands zur Messspitze. Wenn eine Diode oder Transistor zwischen Messspitze und Masse verbunden wird, wird der Spannungsabfall über den Prüfling angezeigt.

Cap – Kapazitätsmessung
Wird ein Kondensator zwischen Messspitze und Masse geschaltet und Taste 1 gedrückt, dann erscheint die Kapazität des Kondensators in der Anzeige. Es können Werte von 0,001 µF bis 500 µF dargestellt werden. Je größer der Kondensator ist, um so mehr Zeit braucht die Messung. Eine Kapazität von 100 µF braucht einige Sekunden.

SIG – Signal Generator
Dieser Modus generiert ein 500 Hz Rechtecksignal mit ca. 0,5 Volt. Das Signal wird nur generiert, wenn Taste 1 gedrückt wird.

ntSC
Generiert ein NTSC Video Bild mit einem Muster aus weißen Punkten, wenn Taste 1 gedrückt wird.

9600 – Serielles ASCII
Immer wenn Taste 1 gedrückt wird, werden die Zeichen A bis Z generiert, gefolgt von CR / LF (0D / 0A). Die Polarität wird automatisch erkannt. Wenn der originale Signaleintrittspunkt high ist, dann wird Startbit 0 ASCII generiert. Ansonsten wird die genau andere Polarität generiert. Neues Feature: Taste 2 schaltet nacheinander zwischen 1200, 2400, 4800 und 9600 Baud um.

Midi – Midi Note
Sendet die Note Nr. 60 (mittleres C) auf einen der 16 MIDI-Kanäle. Wenn Taste 1 gedrückt und gehalten wird, wird „Note ein“ gesendet. Loslassen von Taste 1 sendet „Note aus“. Taste 2 wählt nacheinander die 16 Kanäle. Die Nummer des MIDI-Kanals wird gespeichert.

R/C Servo
Generiert einen 1 ms bis 2 ms Impuls für r/c Servos. Taste 1 erhöht den Impuls, Taste 2 verringert den Impuls. Beim Wählen des Modus wird jedes mal der Standard von 1,5 ms gesetzt.

[] Square Wave
Generiert eine 1 bis 9999 Hz Rechteckschwingung. Taste 1 verringert die Frequenz, Taste 2 erhöht diese.

Prn – Pseudo Zufallszahl
Erzeugt mit 10 kHz Frequenz Serien von digitalen Pseudozufallszahlen .

Ir38
Erzeugt eine Rechteckschwingung mit 38 kHz mit 1 ms ein und 2,5 ms aus. Wenn eine IR-LED angeschlossen ist, kann dies zum Testen von IR-Empfängermodulen verwendet werden.

PWM
Generiert einen Puls mit variabler Breite von 3-97 % eines ca. 6 kHz digitalen Signals. Taste 1 verringert die Pulsbreite, Taste 2 erhöht diese.

Gleichzeitiges Drücken von Taste 1 und 2 kehrt aus jedem Modus heraus zum Menü zurück. Im Menü schaltet jedes Drücken von Taste 1 einen Menüpunkt weiter. Neues Feature: Taste 2 schaltet einen Menüpunkt zurück.

Beim Ausschalten wird der gerade gewählte Modus gespeichert. Beim Wiedereinschalten wird der zuletzt gewählte Arbeitsmodus wiederhergestellt.

Nachtrag:

CoIL – Induktivitätsmessung
Wenn eine Spule mit Messspitze und Masse verbunden wird und Taste 1 gedrückt wird, dann wird der Messwert angezeigt. Es werden Werte von 0,1 bis 999,99 MilliHenry angezeigt. Bemerkung: Diese Funktion nimmt an, dass der DC-Widerstand nicht mehr als ein paar Ohm beträgt. Anmerkung: Wenn das Gerät in diesem Modus hängenbleibt, muss die Messspitze gegen Masse gehalten werden, um es wieder in Gang zu setzen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
110
30.03.2008, 20:19 Uhr
marko_oette



Huch, hatte mir auch schon die Mühe gemacht, es mal zu übersetzen. Hier als PDF.

http://hobby.oette.info/Multitool2.pdf
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
111
30.03.2008, 20:34 Uhr
Ralph



@Danke den edlen Übersetzern :-)
--
Es geht alles erst richtig los !

Dieser Beitrag wurde am 30.03.2008 um 21:16 Uhr von Ralph editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
112
30.03.2008, 21:55 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Na bitte, geht doch...

Eigentlich ist die Bedienung fast selbsterklärend, sowie man das Prinzip erstmal verstanden hat.
Die Falle bei der Induktivitätsmessung (Coil) ist wirklich frech. Ich brauchte erst einige Zeit um dahinter zu kommen. Wenn mans aber kennt, ist das kein Problem.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
113
30.03.2008, 22:06 Uhr
marko_oette



Also nachdem ich das "Manual" übersetzt hatte, dachte ich mir auch so, das das Gerätchen ja recht einfach zu bedienen sein wird

Mal eine Frage, ist der Schaltplan (oben) nun der korrigierte?

Die Induktivitätsmessung ist doch sicher iterativ? Ge größer der Widerstand desto länger braucht er... Und er hört erst auf, wenn er ihn ermittelt hat. Daher Erdung = 0, Ende der Messung
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
114
31.03.2008, 08:39 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
marko_oette schrieb
Also nachdem ich das "Manual" übersetzt hatte, dachte ich mir auch so, das das Gerätchen ja recht einfach zu bedienen sein wird

Mal eine Frage, ist der Schaltplan (oben) nun der korrigierte?

Ja, ist korrigiert


Zitat:
Die Induktivitätsmessung ist doch sicher iterativ? Ge größer der Widerstand desto länger braucht er... Und er hört erst auf, wenn er ihn ermittelt hat. Daher Erdung = 0, Ende der Messung

Wäre zumindest eine Erklärung.
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
115
01.04.2008, 17:29 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo,

die ersten Euronen sind eingegangen (Deff und Wolfgang), diese Bausätze gehen also morgen in die Post.
Soll ich zum KC-Treffen meine Platinenbohrmaschine nebst Steuergerät mitbringen? Allerdings müssen die Bohrer von euch selbst mitgebracht werden, meine teuren Vollhartmetall brechen zu leicht ab....
Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 01.04.2008 um 17:30 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
116
01.04.2008, 21:52 Uhr
marko_oette



Welchen Durchmesser müssen die Bohrer denn haben?

Für die 2 Bausätze die ich mitnehmen wollte, würde ich den Bohrservice gern in Anspruch nehmen
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
117
01.04.2008, 22:01 Uhr
Volker

Avatar von Volker

ebenfalls Interesse. wie erfolgt denn die Bohrdatenerzeugung? Hätte da gleich noch mehr "Anliegen"

mfg
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
118
01.04.2008, 23:27 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Ich habe fertig!


Die Taster habe ich in den Deckel eingeklebt (Heisskleber). Die TicTac-Schachtel tut auch ihren Dienst.


Fertig, angezeigt werden 0,000Hz im Frequenzzählermodus.


Nochmal bei weniger Fotolicht....

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
119
01.04.2008, 23:30 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Volker schrieb
ebenfalls Interesse. wie erfolgt denn die Bohrdatenerzeugung? Hätte da gleich noch mehr "Anliegen"
mfg

Ich habe mit 0,8mm gebohrt, so ab 0,65 geht aber auch.

Die Bohrdatenerzeugung erfolgt auf die einfachste Weise mit Lupe, ruhiger Hand und HumanController

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
120
01.04.2008, 23:43 Uhr
Volker

Avatar von Volker


Zitat:
Guido schrieb
Die Bohrdatenerzeugung erfolgt auf die einfachste Weise mit Lupe, ruhiger Hand und HumanController

na dann laß ich mich mal Ühperrraschen!

mfg
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
121
02.04.2008, 03:09 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

Hallo Guido,

ich wuerde auch gern soein Spielzeug haben. DIL-Version, da Groesse relativ egal ist. Bin am 9.4. wieder im Lande.
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
122
02.04.2008, 10:03 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
sebastian czech schrieb
Hallo Guido,
ich wuerde auch gern soein Spielzeug haben. DIL-Version, da Groesse relativ egal ist. Bin am 9.4. wieder im Lande.

Ok, noch reichen die Displays, 25 von 31 sind weg...
Schick mir ma ne Mail (nix PN), dann bekommst Du die Kontodaten.

Update:
Name ....... Stückzahl............Bauform
--------------------------------------------
Enrico .............2x ...................SMD
Ralph ..............1x .................. DIL ... + Taster
Deff ................1x .................. DIL... + Taster
Rainer (per PN) 2x .................. DIL... + Taster
Rene ...............1x ...................DIL ... + Taster
Marko_otte....... 1x.................. DIL ... + Taster
Volker ..............1x...................DIL
Karsten ............1x ..................DIL ... + Taster
Wolfgang ..........1x ..................SMD
Steffen .............1x ..................DIL ... + Taster
Alexander (per PN) 1x ..............DIL
Sylvi .................1x ..................DIL... + Taster
Siegfried ...........1x ..................DIL
KaiOr ................1x ..................SMD
Eddi (per PN) .....1x .................egal(SMD)
Götz...................1x .................SMD ... + Taster
Norbert .............1x .................SMD
Volker ...............1x ..................DIL
Holger ...............1x ..................DIL
Georg ................1x ..................DIL
Dietmar .............2x ..................DIL
Sebastian ..........1x ..................DIL

Die Bausätze für Norbert und Kai gehen heute mit in die Post

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 02.04.2008 um 10:43 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
123
02.04.2008, 16:55 Uhr
Jörg



Hallo Guido

Würde gerne einen mit DIL nehmen , ist das noch möglich ??
Dann zum Treffen mit bringen ?

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
124
02.04.2008, 21:43 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Jörg schrieb
Hallo Guido
Würde gerne einen mit DIL nehmen , ist das noch möglich ??
Dann zum Treffen mit bringen ?
Gruß Jörg

Klar, Jörg (wer/oder/was?)

Update:
Name ....... Stückzahl............Bauform
--------------------------------------------
Enrico .............2x ...................SMD
Ralph ..............1x .................. DIL ... + Taster
Deff ................1x .................. DIL... + Taster
Rainer (per PN) 2x .................. DIL... + Taster
Rene ...............1x ...................DIL ... + Taster
Marko_otte....... 1x.................. DIL ... + Taster
Volker ..............1x...................DIL
Karsten ............1x ..................DIL ... + Taster
Wolfgang ..........1x ..................SMD
Steffen .............1x ..................DIL ... + Taster
Alexander (per PN) 1x ..............DIL
Sylvi .................1x ..................DIL... + Taster
Siegfried ...........1x ..................DIL
KaiOr ................1x ..................SMD
Eddi (per PN) .....1x .................egal(SMD)
Götz...................1x .................SMD ... + Taster
Norbert .............1x .................SMD
Volker ...............1x ..................DIL
Holger ...............1x ..................DIL
Georg ................1x ..................DIL
Dietmar .............2x ..................DIL
Sebastian .........1x ..................DIL
Jörg ..................1x ..................DIL
Andreas (per PN) 1x .................DIL
Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 02.04.2008 um 21:49 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
125
03.04.2008, 12:24 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo,
die Bausätze an Sylvi und Rainer sind heute in die Post, mehr geht erst zum Klubtreffen und an die "Postkunden" danach ab Montag.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
126
03.04.2008, 19:27 Uhr
marko_oette



7,25€ für die DIL Variante ist nach wie vor aktuell?
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
127
03.04.2008, 20:27 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
marko_oette schrieb
7,25€ für die DIL Variante ist nach wie vor aktuell?

Naja, die erste Million ist ja immer die schwerste, deshalb runde doch mal auf 8,- auf Aber wenn Du nur die 7,25 zur Hand hast, lege ich wenigstens nicht zu ....
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
128
04.04.2008, 20:30 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Meinen ergebensten Dank!

So schnell wie es da war, hab ich's auch zusammengebraten:


Ich hab 2 Taster aus einer def. Computermaus verwendet.
Etwas tückisch bzw. platzraubend war die Drahtbrücke unterm PIC bei der SMD-Variante. Jetzt muss ich aber erstmal Bedienung üben.

MfG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
129
04.04.2008, 20:57 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
kaiOr schrieb
Meinen ergebensten Dank!
So schnell wie es da war, hab ich's auch zusammengebraten:
Ich hab 2 Taster aus einer def. Computermaus verwendet.
Etwas tückisch bzw. platzraubend war die Drahtbrücke unterm PIC bei der SMD-Variante. Jetzt muss ich aber erstmal Bedienung üben.
MfG

Na das ging ja fix! Ja, die Brücke ist möglichst nur mit dünnen Draht zu legen.

Gruß vom Klubtreffen (ist schon reichlich Voll)
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
130
04.04.2008, 22:05 Uhr
sylvi



Hallo,
könnte es sein, das sich auf der DIL-Platine ein kleiner Fehler eingeschlichen hat, oder bin ich blind?
Pin 9 vom PIC geht zu C4 und müßte doch eigentlich auch mit XT1 verbunden sein? Der zweite Anschluss von C4 sollte auf GND gehen, ist aber auf der Platine mit XT1 verbunden.
Sehe ich das richtig oder irre ich mich?
lG.
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
131
04.04.2008, 22:39 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Hm, Sylvi, Du scheinst Recht zu haben. Die Quarz-/Kerko-Kombination sollte so aussehen, dass je ein Kerko-/XT-Anschluss an den Pins 9 bzw. 10 angeschlossen sind. Die anderen Kerko-Anschlüsse gehen eigentlich an GND. Das ist nicht gegeben.

Mal abwarten, was Guido dazu meint.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 04.04.2008 um 22:58 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
132
04.04.2008, 23:32 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Deff schrieb
Hm, Sylvi, Du scheinst Recht zu haben. Die Quarz-/Kerko-Kombination sollte so aussehen, dass je ein Kerko-/XT-Anschluss an den Pins 9 bzw. 10 angeschlossen sind. Die anderen Kerko-Anschlüsse gehen eigentlich an GND. Das ist nicht gegeben.
Mal abwarten, was Guido dazu meint.

Hmmm, ich hatte vorhin schon mal geantwortet, doch wir hatten hier einen Netzwerkhänger (ISDN). Also mein DIL geht richtig, morgen werde ich nochmal ins Layoutprogramm schauen, hoffe ja nicht, dass ich da was verbuchselt habe...
Dann hilft nur Brücken löten...

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
133
05.04.2008, 00:33 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

So, ich habe mir mal meinen funktionierenden vorgenommen, sorry, stimmt, ist falsch layoutet. Komischerweise geht mein Exemplar trotzdem 1A.
Abhilfe ist aber mit 2 kleinen Brücken möglich. Den Kerko von der 9 trennen, Brücke nach Masse (also Pin8) und den oberen Kerkoanschluss an die 9 legen.
Sorry, nur Götter sind perfekt (naja, auch nicht alle...)

Ist übrigens nur die DIL-Version betroffen.

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 08.04.2008 um 10:34 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
134
05.04.2008, 10:09 Uhr
hawk72



habe meinen Bausatz gerade aus der Post gefischt. Vielen Dank !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
135
05.04.2008, 18:35 Uhr
Rainer



meiner ist auch da,
Danke!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
136
06.04.2008, 17:37 Uhr
Wolfgang



Hallo Guido,

besten Dank. Gerät funktioniert einwandfrei.
--
Gruss
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
137
06.04.2008, 18:09 Uhr
Arth



Hallo Guido!
Issen noch eine DIL- Variante zuhaben??
Arth
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
138
06.04.2008, 18:37 Uhr
paulotto



Hallo Guido

falls noch eine SMD-Version verfügbar ist, hätte ich Interesse wie schon am Samstag bekundet. Zur Not geht auch die DIL-Version

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
139
07.04.2008, 20:35 Uhr
marko_oette



So, mein Bausatz geht auch.

Wie ist die Optimale Betriebsspannung? Bei 3V ist die Anzeige zwar schwach, aber die Zahlen schwanken nicht so wie wenn ich 5V anlege.

Das Hoch und Runter im Voltmeter / Dioden Tast etc (bis ein Messobjekt angeschlossen wurde) ist normal?
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
140
07.04.2008, 21:37 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
marko_oette schrieb
So, mein Bausatz geht auch.
Wie ist die Optimale Betriebsspannung? Bei 3V ist die Anzeige zwar schwach, aber die Zahlen schwanken nicht so wie wenn ich 5V anlege.
Das Hoch und Runter im Voltmeter / Dioden Tast etc (bis ein Messobjekt angeschlossen wurde) ist normal?

Hallo Marko,

die optimale Betriebsspannung bestimmt der Spannungsregler mit seinen 5V.
Da aber an ihm noch gut 0,2V abfallen, sollte die Mindestspannung 5,5V betragen. Bis 30V verträgt er, wird dann aber schon etwas warm.
Fazit: 5,5 bis 30V ist machbar, 6 bis 15V sind optimal.
Das die Ziffern bei offenen Eingängen springen ist völlig normal, das Ding ist einigermaßen hochohmig und zeigt damit die Störspannung an.

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
141
08.04.2008, 08:11 Uhr
marko_oette



Alles klar. Danke für die Infos!

Werde mich nun mal um ein Gehäuse kümmern.
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
142
08.04.2008, 10:32 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo Arth und Klaus,

ich muss erstmal die bestellten Bausätze abarbeiten, danach sehe ich klarer.
Wenn der Bedarf größer ist, lege ich nochmal eine Serie mit anderen Displays auf.
Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
143
08.04.2008, 12:56 Uhr
paulotto



Hallo Guido,

vielen Dank für die Info und ich übe mich bis dahin in Geduld...

Viele Grüße

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
144
08.04.2008, 16:25 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Wäre (nach der Abarbeitung der bestellten Bausätze) noch eine DIL-Variante (+ 2 Taster) verfügbar?

Irgendwie habe ich diesen Beitrag total verpasst

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
145
08.04.2008, 18:40 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo Edbru und Dietmar (instler0),

eure Bausätze gehen morgen in die Post.

Offen sind noch Alexander, Andreas und Marcel.
Das sollte innerhalb der laufenden Woche erledigt sein, alles Andere wäre unfair gegenüber denen, die sich jetzt noch gemeldet haben.
Wenn sich die 3 oben gemeldet haben, ist nix mehr zu machen. Bleibt nur Abwarten, ob und wann ich wieder passende Displays bekomme.
Wer allerdings selber ätzen will, oder Lochraster nimmt, kann die programmierten Chips jederzeit von mir bekommen, den Rest muss man dann selbst beschaffen.

Alle übrigen sind auf dem Clubtreffen vertickert worden bzw per Post abgewickelt.

Habe ich jemanden vergessen?

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
146
10.04.2008, 09:55 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

So, langsam kommen wir zum Ende.

Marcel und Alexander werden heute noch abgefertigt (Geld ist da) bleibt noch Andreas...

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
147
11.04.2008, 11:20 Uhr
Gast: Kingstener




Zitat:
ntSC
Generiert ein NTSC Video Bild mit einem Muster aus weißen Punkten, wenn Taste 1 gedrückt wird.

geht bei mir weg, wenn ich Taste drücke, außerdem sind die beiden ersten -- verdammt hell, während der Ausgabe.
ist das normal ??
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
148
11.04.2008, 13:38 Uhr
Ralph



und wieder hat ein MultiTool sein Leben geschenkt bekommen So sieht meines aus







Das Gehäuse ist von Conrad und dort habe ich eine 4mm Buchse vorn drangeschaubt, auf die die Prüfspitze kommt. Mit der BNC Buchse habe ich nochmal die Möglichkeit das Signal direkt an den Oszi oder ähnlichem zu klemmen...

Gruß Ralph

PS: Schau mal Guido.. kennst Du die TicTac Schachtel ? Danke nochmal !
--
Es geht alles erst richtig los !

Dieser Beitrag wurde am 11.04.2008 um 13:46 Uhr von Ralph editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
149
11.04.2008, 16:10 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Kingstener schrieb
geht bei mir weg, wenn ich Taste drücke, außerdem sind die beiden ersten -- verdammt hell, während der Ausgabe.
ist das normal ??

Beides normal:
1. In Germany haben wir PAL, mit NTSC kommt sicher nur Müll auf den Bildschirm (schade, vielleicht findet sich jemand der das auf PAL umprogrammiert)
2. Ja, die beiden Segmente bleiben länger eingeschaltet, daher sind sie viel heller. das sollten sie aber überleben....

@Ralph,
geiles Gehäuse, für DIL sicher gut, 1A Umsetzung!

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 11.04.2008 um 16:12 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
150
11.04.2008, 16:19 Uhr
Gast: Kingstener



danke, dann ist ja alles richtig
->1.kommt ein schönes sauberes Kästchenmuster ,aber schaltet halt dabei auf NTSC um...
->2.hatte schon Bedenken, weil die Gesamtstromaufnahme dabei von 9 auf 40mA ansteigt
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
151
12.04.2008, 23:09 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Kingstener schrieb
danke, dann ist ja alles richtig
->1.kommt ein schönes sauberes Kästchenmuster ,aber schaltet halt dabei auf NTSC um...

Äh, der Fernseher schaltet auf NTSC um? Das kann bei modernen Teilen schon sein.


Zitat:
->2.hatte schon Bedenken, weil die Gesamtstromaufnahme dabei von 9 auf 40mA ansteigt

Naja, ist schon an der oberen Grenze, doch ich prophezeie, dass Du diesen Modus wohl nie nutzen wirst
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
152
14.04.2008, 09:21 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo Bastler,
hier mal eine Zusammenfassung zum Projekt:

Layoutfehler: Ja, gibt es...
Der Kerko (22p) auf der DIL-Version muss am unteren Anschluss von Pin9 getrennt und an Pin8 gelegt werden. Jetzt den oberen Anschluss an Pin9 legen.

DIL-Version:
Den 10µF habe ich durch einen 100µF ersetzt (der war kleiner, liegt auch der SMD- bei), der andere 10µF (C6) kann entfallen. Wenn der aus euren Beständen bestückt wird, bitte auf die Spannungsfestigkeit achten (gut wären 35V)

SMD-Version:
Ich habe wohl bei einigen Bausätzen den 10Ohm-R vergessen einzupacken. Der war als einigster "nicht-SMD", daher wohl der Fehler. Sorry, sowas kann vorkommen.
Bei der SMD-Version entfällt der 100n-KerKo direkt am PIC, daher liegt auch nur einer bei. Die beiden anderen KerKos sind die 22p (nicht verwechseln!)
C6 entfällt ebenfalls.
Den 20Ohm-R gibt es als SMD nicht so einfach, deshalb liegt ein 22Ohm bei.
Der 10µF-Elko ist durch einen kleinen 100µF ersetzt, diesen bitte von oben montieren (also Löcher in die SMD-Pads bohren Die lieferbaren SMD-Elkos waren einfach zu hoch....

Ich hoffe, das wars...
Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 14.04.2008 um 09:24 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
153
14.04.2008, 22:53 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo Andreas,
Dein Geld ist jetzt auch da, das Multitool geht morgen in die Post.
Da Du Glück hast ist das mein fertig aufgebauter DIL.

Ein Bausatz als SMD ist noch da, die Platine muss allerdings etwas debugt werden Wenn ich richtig liege, ist also Klaus an der Reihe.

Sowie ich wieder passende Displays habe, lege ich nochmal ne Serie auf.

Guido
PS: Nachher kommt noch ein Foto der gefixten Layoutpanne vom DIL, muss erstmal den Rechner wechseln.

So, hier das Foto:


Die beiden Drahtbrücken, die durchtrennte Leiterbahn liegt genau unter dem roten Draht.
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 14.04.2008 um 23:04 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
154
14.04.2008, 23:04 Uhr
Z1013



Hallo Guido,
Nur mal aus Interesse.... Gibt es irgendwo ein Datenblatt zur LED Anzeige?
Gruß
Holger
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 14.04.2008 um 23:16 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
155
14.04.2008, 23:08 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Z1013 schrieb
Nur mal aus Interesse.... Gibt es irgendwo ein Datenblatt zur LED Anzeige?
Gruß Holger

Hallo Holger,
ich habe nur auf irgendwelchen Chinesischen Seiten was in Irrsinnszeichen gefunden. Die Pinbelegung habe ich mir selbst rausgeklingelt und die Daten werden wohl im normalen Bereich für LowCurrent-LED-Anzeigen liegen.
Sind halt innen für Multiplex fest vertrahtete Siebensegmentanzeigen mit gemeinsamer Anode.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
156
15.04.2008, 20:07 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

So, mein Multitool2 ist auch einsatzbereit. Am längsten hat der "Bau" des Gehäuses gedauert. Da die DIL-Version für meine Kabelschächte zu breit war, habe ich die Plaste-Verpackung für Fahrradschlauchflickzeug zweckentfremdet. Die Größe ist optimal :-) Die Leiterplatte wird an zwei eingeklebten Abstandsstücken festgeschraubt.

Die Tasten 1 und 2 sind einfach alte Germaniumtransistoren (ohne Beine, auf die kleinen Schalter aufgeklebt). Die Krempe verhindert sogar ein Herausrutschen, wenn der Kleber mal nicht mehr halten sollte :-)
Ein Stück TICTAC-Verpackung dient als Sichtfenster.
Als Tastspitze dient ein Bananenstecker (ohne Hülle) mit dickem Draht.



--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 15.04.2008 um 20:09 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
157
16.04.2008, 00:22 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
volkerp schrieb
Da die DIL-Version für meine Kabelschächte zu breit war, habe ich die Plaste-Verpackung für Fahrradschlauchflickzeug zweckentfremdet. Die Größe ist optimal :-) Die Leiterplatte wird an zwei eingeklebten Abstandsstücken festgeschraubt.

Hallo Volker,
da zeigt sich der wahre Bastler. Man nehme was verfügbar ist und geeignet erscheint. Sieht auch gut aus.
Können ja mal einen Wettbewerb machen: Wer hat das (den?) schönste(n) Multitool?

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
158
16.04.2008, 18:43 Uhr
Ralph



@Guido... Ja das mit dem Wettbewerb ist gut.

Da will ich doch mal für "mein" Gerätli einen Wertungspunkt abgeben und für Deins natürlich auch, und weil Du das ganze so fein aufbereitet hast, bekommst Du von mir noch den ServiceBonuspunkt.

Du liegts also grade mit 2:1 in Führung...

Gruß Ralph
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
159
16.04.2008, 23:19 Uhr
marko_oette



So, hier ist mal noch ein Bild von meinem Gerätchen...


--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
160
16.04.2008, 23:47 Uhr
Ralph



@marko_oette.. na das sieht doch auch fein aus.. edel in Silber gehalten !
aber hat der/das nicht nen recht "Kurzen ??" *grins*
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
161
17.04.2008, 07:51 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Ralph schrieb
@marko_oette.. na das sieht doch auch fein aus.. edel in Silber gehalten !
aber hat der/das nicht nen recht "Kurzen ??" *grins*

Na das geht ja noch, kaiOr (weiter oben) hat überhaupt keinen
<duck-und-weg>
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
162
17.04.2008, 09:07 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Guido schrieb
Na das geht ja noch, kaiOr (weiter oben) hat überhaupt keinen
<duck-und-weg>

Mit "Kurzen" meinst Du doch sicher einen "Kurzschluss". Und da ist es besser, man hat ihn gar nicht.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
163
17.04.2008, 09:25 Uhr
Ralph



Dafür hat meiner den optimalen ... denn er ist vorn schmal und lang, kommt also überall hin und am Ende ist er schön dick ... und als Krönung ist er auch noch abnehmbar
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
164
17.04.2008, 13:08 Uhr
marko_oette



Wenn die Länge mal nicht mehr reicht, wird wohl ein chirurgischer Eingriff nötig

Bis jetzt wars aber ausreichend.
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
165
17.04.2008, 14:20 Uhr
Z1013



Hallo @Guido,
Ich möchte Dich mal auf Deinen Belichter ansprechen. Gibt es zu dem Belichtungstimer irgendwie eine Schaltung/Software? Sollte diese mit einen PIC realisiert sein, braucht Du auf meine Frage jetzt nicht weiter eingehen

Gruß Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
166
17.04.2008, 16:58 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Z1013 schrieb
Hallo @Guido,
Ich möchte Dich mal auf Deinen Belichter ansprechen. Gibt es zu dem Belichtungstimer irgendwie eine Schaltung/Software? Sollte diese mit einen PIC realisiert sein, braucht Du auf meine Frage jetzt nicht weiter eingehen
Gruß Holger

Hallo Holger,

wat de Leuts immer gegen de PICs haben....? Sind doch feine Teile
Jetzt aber keine Diskussion dazu!

Nö, meine Schaltung ist mit richtiger Elektronik aufgebaut. Timer mit E354 und Teiler mit E355 (glaube so heissen die), dann noch etwas Mimik, viel Fädeldraht und die drei "Handräder". Bis auf die Handräder ist alles "Made in GDR"
Ich habe aber in meinem Projekteordner aus dem Netz auch diverse Timer mit PIC und AVR. Dabei sind ganz einfache, aber auch schön komfortable Schaltungen.
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
167
17.04.2008, 18:04 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr


Zitat:
Guido schrieb
Na das geht ja noch, kaiOr (weiter oben) hat überhaupt keinen
<duck-und-weg>

Stecknadel durchs Holz getrieben, reicht für meine Zwecke.

Ansonsten: Ich fahre Kleinwagen und bin 1,90m groß...

Dieser Beitrag wurde am 17.04.2008 um 18:23 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
168
18.04.2008, 09:44 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
kaiOr schrieb
Stecknadel durchs Holz getrieben, reicht für meine Zwecke.
Ansonsten: Ich fahre Kleinwagen und bin 1,90m groß...

Ahhh, jetzt wo Du das schreibst, kann man die Nadel auch erahnen. Ich hatte mich schon gewundert.
Ansonsten: Ich fahre Lieferwagen und war mal 1,89m

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
169
20.04.2008, 21:13 Uhr
Andreas



Hallo Guido,

das Ding läuft jetzt auch bei mir. Danke. Wenn ich auf die Seite http://mondo-technology.com/super.html sehe, so finde ich in der Assemblerquelle nur die Version 35, mein Stift meldet sich aber bereits mit 36. Hast Du da noch eine andere Quelle? Ich befasse mich nämlich ein bisschen intensiver mit PIC´s und da interessiert mich das schon.

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
170
21.04.2008, 13:05 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Andreas schrieb
Hallo Guido,
das Ding läuft jetzt auch bei mir. Danke. Wenn ich auf die Seite http://mondo-technology.com/super.html sehe, so finde ich in der Assemblerquelle nur die Version 35, mein Stift meldet sich aber bereits mit 36. Hast Du da noch eine andere Quelle? Ich befasse mich nämlich ein bisschen intensiver mit PIC´s und da interessiert mich das schon.
Andreas

Hallo Andreas, ich hatte zunächst die Version ohne "Coil". Dann habe ich die neueste Version gesehen und "gebrannt". Nach Versonsnummern habe ich dabei nicht geschaut. Ich vermute mal, da ist Koll. "Mondo" etwas durcheinander gekommen.
Wie meldet das Dein Stift?

Mach mal nen Bild von Deinem Aufbau..

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 21.04.2008 um 13:06 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
171
21.04.2008, 16:45 Uhr
Andreas



Hallo Guido

Die Meldung kommt unmittelbar nach dem Einschalten für etwa 1 Sekunde mit der Ziffernfolge 036 .Habe mal das Hexfile zurückgelesen. Es ist offenbar nicht identisch mit der Homepage. Wie meldet es sich denn bei Dir? Ich werd es sicher erst ändern, wenn ich offensichtlich eine Funktionserweiterung feststelle. Die Versionsnummer wird im Quelltext auf Zeile 39 eingetragen und ab Zeile 485 zur Anzeige gebracht.

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
172
21.04.2008, 17:43 Uhr
Gast: Kingstener



http://members.cox.net/berniekm/super.src steht was von 036, habs aber nicht verglichen
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
173
21.04.2008, 18:23 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Aaalso:

Meine ursprüngliche Version war die 034, steht auch so in der dazugehörenden Surce. Dann habe ich die neue gesehen und das HEX-File gebrannt. Das meldet nun 036 und die Surce der Homepage dazu sagt 035. Merkwürdig...
Der von Kingstener gepostee Link sagt in der Surce nun 036.
Vielleicht nicht rechtzeitig aktualisiert.
Ist aber nicht wirklich ein Problem, oder?
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
174
22.04.2008, 08:26 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Der Link von Kingstener ist die von Version 036, die uns Guido auch gebrannt hat. Auf der offiziellen Seite gibts Quelltext Version 035. Die Änderungen sind minimal: etwas schnellere Anzeige, Induktionsmessung korrigiert (ist erst mit 035 hinzugekommen).
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
175
25.04.2008, 12:49 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

So,
heute ist der letzte Bausatz in die Post gegangen. Da ich doch schon ein paar Anfragen per Mail hatte, hier das Angebot das Projekt nochmal aufzulegen. Es wird ein etwas anderes Display verwendet, was neuzeichnen der Platinen und vieleicht auch etwas andere Abmessungen bedeutet. Vielleicht wird auch etwas an der Schaltung modifiziert (Enrico hatte ja was zu mooken... ), na mal sehen....

Das Alles lohnt aber erst bei ca. 15 Bausätzen, weshalb sich hier alle (auch die "Mailkunden" ) nochmal melden sollten.

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 13:18 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
176
25.04.2008, 12:57 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Immer auf die Kleinen!

Wird es dann kleiner?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
177
25.04.2008, 13:21 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Enrico schrieb
Immer auf die Kleinen!

Hä? Bist doch groß und f**t

Zitat:
Wird es dann kleiner?

Eher nicht, kommt aufs Display an. Ich habe noch einige Dutzend 4-fache hier, doch die haben die "Normalgröße", das würde doch um einiges größer werden. Derzeit beobachte ich aber wieder kleinere.
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 13:21 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
178
25.04.2008, 14:19 Uhr
Rüdiger
Administrator


Also um eins (DIL) möchte ich mich im Namen von Holger (der mit seinem Schiff irgendwo in Asien herumschaukelt) bewerben.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
179
25.04.2008, 14:48 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Insbesondere für die DIL-Variante hätte ich die Bitte an Dich, Guido, dass beim Layout die Lötaugengrösse nicht so untermassig wegkommt. Zumal wenn ausreichend Platz zwischen den Pins ist, fehlt mir etwas das Verständnis, weshalb an der Stelle so gespart wird. Ganz augenscheinliches Beispiel sind die 3 Lötaugen für den U-Regler.
Nebeneffekt es geht weniger Cu ins Ätzbad...

Meine Kopflupe durch eine Neuanschaffung zu ersetzen, fällt mir mangels geeigneter Alternativen schwer, und ständig neue Bohrer zu ordern bzw. mein gesamtes Bohrequipment über Bord zu kippen und mich neu auszustatten, ist mir etwas zu aufwändig im Moment.

Nimm`s bitte als konstruktiven Hinweis und nicht als Nörgelei!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 14:48 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
180
25.04.2008, 15:14 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Meiner ist nun auch endlich fertig.




--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 15:15 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
181
25.04.2008, 15:22 Uhr
Ralph



@Enrico... ein feines Gehäuse :-)... ist das ne Lötkolbenspitze ?

Gruß Ralph
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
182
25.04.2008, 15:27 Uhr
ggrohmann



Hallo Ralph,

das sieht eher wie eine dicke Kugelschreibermine aus für mich ...

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
183
25.04.2008, 16:05 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Weder noch. Das ist ein 4 mm Rund Messing vom Baumarkt. Dann auf einer Ständerbohrmaschine bei 5000 Touren mit einer Feile runtergenudelt.
War in 5 Min erledigt. Eine Drehmaschine habe ich ja leider nicht.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
184
25.04.2008, 16:32 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Enrico schrieb
Meiner ist nun auch endlich fertig.

Enrico hat den Längsten....

Du hast doch sicher noch etwas Schumpfschauch über oder?

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
185
25.04.2008, 16:40 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Deff schrieb
Insbesondere für die DIL-Variante hätte ich die Bitte an Dich, Guido, dass beim Layout die Lötaugengrösse nicht so untermassig wegkommt. Zumal wenn ausreichend Platz zwischen den Pins ist, fehlt mir etwas das Verständnis, weshalb an der Stelle so gespart wird. Ganz augenscheinliches Beispiel sind die 3 Lötaugen für den U-Regler.
Nebeneffekt es geht weniger Cu ins Ätzbad...

Na etwas kann ich da noch zugeben. Und beim Spannungsregler hatte ich extra die Lötaugen nochmal vergrößert, aber offenbar das Speichern vergessen. Das die wieder so klein sind, habe ich erst beim Zersägen gesehen. Bei der SMD-Variante sind die 3 größer (berühren sich schon fast), aber SMD liegt Dir ja nicht so...
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
186
25.04.2008, 16:48 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Guido schrieb
Du hast doch sicher noch etwas Schumpfschauch über oder?

Was ist "Schumpfschauch"?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
187
25.04.2008, 16:55 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Soll sicher Schlumpfschlauch heissen...

Nachdem das mit der Lötaugengrösse nunmehr geklärt ist, würde ich nochmal gern ein DIL-Platinchen in Auftrag geben wollen!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 16:58 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
188
25.04.2008, 16:56 Uhr
Ralph



@Guido.. Widerspruch !

Zitat:
Enrico hat den Längsten....

wieso hat Enrico den längsten ?? Meiner ist doch vieel Länger... Ich bin doch auch Elektriker (gewesen)
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
189
25.04.2008, 17:36 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Ralph schrieb
@Guido.. Widerspruch !

Zitat:
Enrico hat den Längsten....

wieso hat Enrico den längsten ?? Meiner ist doch vieel Länger... Ich bin doch auch Elektriker (gewesen)

Der zählt nicht. Du hast ja eine Verlängerung, nicht den Längsten.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
190
25.04.2008, 17:37 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Guido schrieb

Du hast doch sicher noch etwas Schumpfschauch über oder?

Guido

Das hängt davon ab, wieviel Du haben willst. Ansosnten müsste ich mal ins Dorf reinfahren und was vom Bürklin holen. Muss ich eh nochmal hin.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 17:37 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
191
25.04.2008, 22:32 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Arth schrieb
Bitte 1x DIL- Variante für mich! Hatte bereits eine Anfrage (137) getätigt.
Gruß Arth

Hallo Arth,
das hatte ich noch im Kopf. Hätte aber auch sein können, es hat sich erledigt

So, dann mach ich mal wieder eine Liste:

Name..................Stück.................Bauform
---------------------------------------------------
Rüdiger ...............1x ..................... DIL
Arth ....................1x ..............:...... DIL
Deff .....................1x ......................DIL


Aber wie schon geschrieben: Immer unter dem Vorbehalt, dass ich halbwegs erschwinglich passende Displays bekomme. Naja, und es müssen schon ein paar User zusammen kommen

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2008 um 22:35 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
192
25.04.2008, 22:34 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Enrico schrieb
Das hängt davon ab, wieviel Du haben willst. Ansosnten müsste ich mal ins Dorf reinfahren und was vom Bürklin holen. Muss ich eh nochmal hin.

Nö, ich wollte nur dezent darauf hinweisen, das bei der Länge noch etwas Schrumpfschlauch zur Isolation angebracht wäre. Kann aber auch sein, Du hast da welchen in transparent drauf.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
193
26.04.2008, 02:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Da ist transparenter drauf. Ich dachte Du brauchst auch welchen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
194
26.04.2008, 22:43 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar


Zitat:
Guido schrieb
Naja, und es müssen schon ein paar User zusammen kommen

Dann nimm mich bitte mit einer DIL-Variante auf die Liste

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)

Dieser Beitrag wurde am 26.04.2008 um 22:44 Uhr von Xaar editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
195
30.04.2008, 13:43 Uhr
paulotto



Hallo Guido,

das Teil funktioniert, nur am Gehäuse hapert es noch. Den Elko konnte ich aber nicht von oben einsetzen. Der Platz zwischen Quarz und Spannungsregler ist nicht ausreichend. Ich habe 2* 10µ-MLCC-Cs eingelötet. wieso sollen die eigentlich zu dick sein? Die haben doch noch nicht einmal die Höhe des PIC! Die Spannung an dem ist doch nur 5V und so reichen 6,3-V-Versionen und die kriegst Du doch schon in 0402. Die sind aber für Handlötung schon etwas zu klein.
Von den MLCC-Cs sind noch genügend vorhanden, falls jemand noch welche benötigt (ca.1899 oder so). Allerdings nicht bleifrei.
Die Platine hatte einige feine Unterbrechungen in einigen Leiterzügen, waren aber alle mit Zinn zu beheben. (ich teste grundsätzlich alle Leiterzüge vorher aufgrund schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit)

Viele Grüße

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
196
30.04.2008, 15:04 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
paulotto schrieb
Hallo Guido,

das Teil funktioniert, nur am Gehäuse hapert es noch. Den Elko konnte ich aber nicht von oben einsetzen. Der Platz zwischen Quarz und Spannungsregler ist nicht ausreichend.

Hm, kann sein. Ich habe an meinem eigenen noch einen alten Tantal unten aufgelötet, doch die bei Reichelt waren zu hoch (nach deren Maßangaben)


Zitat:
....Die Spannung an dem ist doch nur 5V und so reichen 6,3-V-Versionen und die kriegst Du doch schon in 0402. Die sind aber für Handlötung schon etwas zu klein.

So ist es!


Zitat:
Die Platine hatte einige feine Unterbrechungen in einigen Leiterzügen, waren aber alle mit Zinn zu beheben. (ich teste grundsätzlich alle Leiterzüge vorher aufgrund schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit)
Viele Grüße
Klaus

Hatte ich ja auch geschrieben, das die noch zu debuggen ist Sind halt "Handmade", da kommt sowas schon mal vor. Noch dazu, da Du der Letzte warst

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
197
30.04.2008, 15:28 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

So, die Liste mal aktualisiert:

Name..................Stück.................Bauform
---------------------------------------------------
Rüdiger ...............1x ..................... DIL
Arth ....................1x ..............:...... DIL
Deff .....................1x ......................DIL
HONI ....................1x .....................DIL
Xaar (Karsten) .....1x ......................DIL

Ich habe aber noch keine Displays. Teure vom Händler kann ich sicher irgendwo kaufen, doch das schlägt dann sicher mit 2-3 Euronen mehr zu Buche.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 30.04.2008 um 15:29 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
198
04.05.2008, 01:46 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Der 2te ist nun auch fertig:




--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 04.05.2008 um 01:48 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
199
04.05.2008, 09:19 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Enrico schrieb
Der 2te ist nun auch fertig:

Nabitte Brigitte.
Obwohl, fertig? Fehlt da nicht was?
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek