Ballistik-Computer UBM

Dieser seltene Rechner wurde vom "Zentrum für Forschung und Technik" in Dresden gebaut und diente der Messung der Innen- und Außenballistik. Technisch basierte es wahrscheinlich auf einem K1620-Computer.


Ballistik-Rechner UBM

Die Einsatzgebiete werden wohl im Bereich der Kriminalpolizei sowie im militärischen Umfeld gelegen haben.
Es ist davon auszugehen, dass dieser Rechner nur in kleinster Stückzahl gefertigt wurde.
Heute gilt er als ausgestorben.



Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de