Keramische Werke Hermsdorf (KWH)

Diese Firma im Thüringischem Hermsdorf fertigte keramische Erzeugnisse für verschiedenste Bereiche der Industrie: Im Bereich der Computertechnik waren dabei relevant:

KWH-Werksgelände in den 1960er Jahren

Platine mit KME3-Baugruppen

Widerstandsnetzwerke aus Hermsdorf

RAM-Hybridschaltkreis

DA-Wandler-Hybridschaltkreis

Neben dem Hauptstandort in Hermsdorf gab es eingegliederte Betriebe in Heuhaus-Schierschnitz, Lederhose und Gera.
Firmenlogo:

Chronik




Dieser K1510-OEM-Rechner wurde in den KWH als Messrechner benutzt.



Links

TRIDELTA GmbH
Institut für Technische Keramik
Labor für Qualität und Zuverlässigkeit
Porzellanfabrik Hermsdorf GmbH
Micro-Hybrid Electronic GmbH
Siegert Thinfilm Technology GmbH
Hermsdorfer Anlagen Instandhaltung
Tridelta Thermprozess GmbH
WWS Keramik Neuhaus GmbH"
LUST Hybrid-Technik GmbH
VIA electronic
PI Ceramic GmbH




Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de