Gästebuch zurück

Für technische Fragen, Diskussionen und ähnliches benutzen Sie bitte unser Forum.

Eintrag hinzufügen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 (insgesamt 651 Einträge)

Datum: 09.11.2014
Autor: Hubertus
Eintrag: 571

Sehr interessante und informative Seite!
Habe selber meine ersten Programmiererfahrungen 1986/87 an einem PC1715 mit Pascal gemacht. Tja, das waren noch Zeiten...
Grüße aus Jena, Hubertus.

Datum: 30.10.2014
Autor: Thomas Kranke
Eintrag: 570
Email

Meiningen - Hier steht noch eine große Halle leer, in der einst Kleinrechner und Ähnliches produziert worden ist. Wer hat Bilder aus der Zeit, als das Werk noch produzierte? Wer hat Bilder vom Werk Meiningen und dessen Umgebung aus der damaligen Zeit? Wäre sehr dankbar für entsprechende Kontakte und Informationen. Vielen herzlichen Dank im Voraus.

Datum: 08.10.2014
Autor: Katrin Schultz
Eintrag: 569

Hallo, habe bei Robotron Export-Import gelernt. War bis 1988 Sekretärin beim SGD SW! Kennt Ihr die Abkürzung? Volker, liebe Grüße!!! Auch an Deine Frau, Deine ehem. WiMi!!!

Kommentar:
Die Abkürzung kenne ich nicht. Wer ist Volker?


Datum: 20.09.2014
Autor: Daniel Dittmann
Eintrag: 568
Email Homepage

Hallo zusammen, mein Vater hat bei Robotron in Chemnitz gearbeit. Wir hatten sogar mal einen Computer daheim, den EC 1834. Ich bin eigentlich durch Zufall auf Eure Webseite gestoßen. Ich vermiete Bungalows auf der Insel Rügen. Wie es der Zufall so will, handelt es sich bei unserer Ferienanlage um ein ehemaliges Urlaubsobjekt des VEB Halbleiterwerk Frankfurt Oder. Teilweise kleben auf den Möbeln der Inneneinrichtung unserer Bungalows noch die VEB-Aufkleber. Ich hatte nur mal bei Google nach Halbleiterwerk Frankfurt Oder gesucht. Eure Webseite ist zwar etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch sehr informativ. Vielleicht kann hier jemand Informationen zur Historie unserer Ferienanlage zur Verfügung stellen. Ich habe das Objekt nur durch einen glücklichen Umstand übernehmen können. Hat jemand eventuell früher hier Urlaub gemacht und kann noch Bilder liefern? Wäre toll, wenn wir hier mehr Informationen erhalten könnten. Grüße von der Insel Rügen!!

Datum: 20.09.2014
Autor: Helmut Steinhoff
Eintrag: 567
Email

Hinweis zum Schulungszentrum: Das Robotron-Schulungszentrum ging aus dem Schulungszentrum des VEB Bürotechnik Leipzig (Sitz: Brühl/Ecke Hainstr.; Haus Nr. 4) hervor. Die Aufgabenstellung zur Errichtung des Neubaus wurde maßgeblich von dem damaligen Direktor, Herrn Bruno Steiniger beeinflusst. Seine Vorstellungen für ein modernes Schulungs- und Ausstellungszentrum wurden von dem jungen Architekten und späteren Gewandhausschöpfer, Dr. Rudolf Skoda umgesetzt. Die für die Hard- und Softwareausbildung benötigten Rechner und Geräte waren je nach Verwendungszweck unterschiedlich konfiguriert und nicht im Kellergeschoss, sondern im EG oder in der 1. Etage untergebracht(teilweise in Klimaräumen). Der Bestand wurde lfd. aktualisiert und angepasst - in Ihrer Aufzählung wäre der Typ EC 1030 zu ergänzen.

Datum: 17.09.2014
Autor: Maik Frenzel
Eintrag: 566

1980 -1990 arbeitete ich im Rechenzentrum in Zella-Mehlis.Die schönsten 10 Jahre meines bisherigen Berufslebens. Tolle Kollegen, toller Job! Hier trifft der Spruch: "Es war nicht alles schlecht" 1000 prozentig zu!

Datum: 08.09.2014
Autor: Thomas
Eintrag: 565
Email

Hallo, bin grad heute auf euer Projekt gestoßen. Irre was ihr da zusammengetragen habt. Habe '87 im DVZ Suhl gelernt und an der ESER-Technik gearbeitet. Habe meinen Vater angespitzt, er soll sich mal bei euch melden. Er war in Meiningen und Zella-Mehlis im Kundendienst (Reparatur und Technikertraining) und könnte sicher etwas zu K1520, BDT K8901 usw. beitragen.

Datum: 28.08.2014
Autor: Ebert
Eintrag: 564
Email

Ich bin noch im Besitz einer mechanischen Schreibmaschine Optima M10, fall jemand daran Interesse hat, bitte unter e-mail melden. Habe vor Jahren selbst damit geschrieben, steht aber jetz bei mir nur so rum.

Datum: 24.08.2014
Autor: Speck
Eintrag: 563
Email

Hallo Robotroner, ich war 1980/81 mit Robotrontechnik in Nordkorea. Jetzt suche ich einen Kollegen (Name vergessen) von Robotron Bürotechnik Chemnitz. Er war Techniker für die Orgautomater (el.Schreibmaschine, Lochkarten-Geräte). Ich will ihm 2 DVD`s übergeben mit Bildern etc. Ich kann Euch auch ein Bild von ihm zukommen lassen. Siegbert Speck, Tel. 0351 2031188

Datum: 22.08.2014
Autor: Axel
Eintrag: 562
Homepage

Guten Tag, Ihr Portal ist wirklich eine unglaublich spannende und umfangreiche Seite, die die Ursprünge all der Elektronik erfahrbar macht, die wir heute tagtäglich ganz selbstverständlich benutzen. Interessant auch, die Hard- und Software jenseits von PC, Microsoft und Apple einmal kennenzulernen. Weiter so! Beste Grüße Axel

Datum: 18.08.2014
Autor: Weiter machen
Eintrag: 561
Homepage

Ich finde so Seiten wie Ihre einfach faszinierend, es macht wirkich spass hier rum zu surfen.... besonders die Industrieroboter sind fantastisch... leider bin ich hier kein Experte... eher ein kleiner Junge der große Augen macht Bitte machen Sie weiter mit der Homepage, sie ist wertvoll !!

Datum: 16.08.2014
Autor: karinfreystedt
Eintrag: 560
Email

Sorry haben vergessen das mein damaliger Name Karin Koseck war. Vielleicht kann sich jemand an mich noch erinnern. Wenn ja dann meldet Euch bei mir. Ich kenne noch ein Peter Lommatzsch, mit dem habe ich an einer Stanzmaschine gearbeitet.

Datum: 16.08.2014
Autor: karinfreystedt
Eintrag: 559
Email

Ich habe damals dort gelernt als Dreherlehrling, bin jetzt 58 Jahre. Kann mich noch ganz gut erinnern. Habe auch damals in der Stanzerrei mit gearbeitet. Würde mich freuen von dem damilgen Werk ältere Fotos zu erhalten.

Kommentar:
Wo ist "Dort"? Wir haben über 100 Firmenstandorte auf der Website beschrieben...


Datum: 25.03.2014
Autor: Andreas Walther
Eintrag: 558
Email

Hallo Herr Kurth, habe von Herrn Popp von Ihrem Anliegen UVT 4000 erfahren. Leider haben wir In den Technischen Sammlungen kein solches Bildschirmterminal. Wir sollten aber mal eins bekommen vom Dr. S. Schöne von der TU Dresden/Informatik. Die mussten mit ihrem Fundus umziehen und wollten Etliches loswerden. Ihr Kustos hat aber dann die „Notbremse“ gezogen und alles rückgängig gemacht. Die haben aber solch ein Gerät. Anbei ein paar Fotos davon. Es ist der Typ UVT 4000 – 3. Außerdem ist der Name schon mal in Ihrem Forum gefallen. (s. Link) http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=3611 Vielleicht kann Ihnen dort weitergeholfen werden. Mit freundlichen Grüßen Andreas Walther Förderverein für die Technischen Sammlungen Dresden

Datum: 24.03.2014
Autor: Klaus Tilsner
Eintrag: 557
Email

Ich habe in der JVAGräfentonna von 1969-1970 für für Büromaschinen Sömmerda gearbeitet, wer bezahlt für diese Zeit meine Rentenansprüche

Kommentar:
Gegenfrage: was haben wir Historiker, Hobbybastler und Museumsleute mit Rentenansprüchen zu tun?


Datum: 16.03.2014
Autor: Peter
Eintrag: 556

Hallo, ich hätte 2 DDR Rechner abzugeben! einen a5130, funktionstüchtig inkl. Betriebssystem SCPX. Sowie einen k8915, defekt. Bei Interesse schreibt mir einfach eure realistische Preisvorstellung an kanzler-p@web.de. Die Computer stehen in der Nähe von Erfurt. Mfg, und Kompliment! tolle und lesenswerte Seite!

Datum: 04.03.2014
Autor: Schubert
Eintrag: 555

Habe 1986 einen SR 1 für die Schule bekommen. Am heutigen Tag 5.3.14 gaben die Batterien ihren Geist auf. Habe nie einen Westrechner gebraucht.

Datum: 27.02.2014
Autor: Bernd
Eintrag: 554
Email

Hallo Computer Freunde ! Besitze noch D D R-Microcips wie U880, U2716, U2732 Noch viele andere Schaltkreise und Halbleiterkataloge. Ebenso noch viele Fach-und Bastelbücher aus dem Militärverlag. Auch noch eine Mehrkanalschaltuhr mit Einchipprozessor und Unterlagen, Melodieklingeln mit U880 und einen selbstgebauten Z1013 mit Folientastatur und vielen Magnetbandkasetten mit Programmen. Wer Interesse hat, bitte ausführliche Listen über meine E-Mail Adresse anforden. Da ich demnächst nicht mehr viel Platz für meine Hobbys habe möchte ich diese Sachen sehr preisgünstig verkaufen. Wer noch Interesse hat, schreibt mir bitte. Gruss Bernd !

Datum: 23.02.2014
Autor: Heinz-Georg Gerlich
Eintrag: 553
Email

Hallo, Suche Bedienungsanleitung für den DDR-Schachcomputer "Chessmaster". Wer kann mir da weiterhelfen? MfG

Datum: 19.02.2014
Autor: Olaf Kanthack
Eintrag: 552
Email Homepage

Hallo! Ich habe diese Seite gefunden, weil ich am 16.04.2014 nach teilweise mehr als 18 Jahren wieder angefangen, meine Robotron-Computer wieder in Betrieb zu nehmen auf der Suche nach einigen speziellen Dateien. Ich finde diese Seite toll! Als Student habe ich u.a. Turbo-Pascal programmiert und dabei das Spiel "Jazzy" für SCP und DOS/DCP nachprogrammiert. Es macht wieder Spaß, damit zu spielen. Ich habe viele Disketten mit Software, Originalsoftware und Dokumentationen teilweise im Auslieferungszustand. Bin gerade dabei, ein wenig auszumisten. PS: Ich habe dann wohl den 17. noch vorhandenen Plotter K6418 in wohl neuwertigem Zustand. Und - ich habe das wohl letzte in Privathand befindliches Tablett K6401! Ich kann damit nichts anfangen, bei Interesse bitte melden. Mfg


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 (insgesamt 651 Einträge)

Eintrag hinzufügen

Für technische Fragen, Diskussionen und ähnliches benutzen Sie bitte unser Forum.

zurück