Tiratest 2160

(Alias Tira-Test Tira Test)

Diese Maschine wurde zur Messung des Dehn- und Reißverhaltens von Werkstoffen, beispielsweise der von Fäden in der Textilindustrie benutzt und gehörte damit in das Arbeitsumfeld des ehemaligen ASMW (Amt für Standardisierung, Messwesen und Warenprüfung). Hersteller war das VEB Industriewerk Rauenstein (TIRA).
Der Tiratest2160 besteht aus einer Aufnahme für den Prüfling, der dann computergesteuert per Motor gedehnt wurde. Die auftretenden Kräfte wurden dabei über den Rechner aufgezeichnet und auf einem Drucker ausgegeben.


Tiratest 2160. Rechts die (ramponierte) Zugvorrichtung

Rückseite des Tiratest 2160

Tiratest 2160

Rückseite des Tiratest 2160

Bedienteil des Tiratest 2160, links oben der Drucker

Der Mikrorechner

Rückseite des Tiratest 2160, geöffnet

Der Rechner wurde aus Platinen des Mikrorechnersystem K1520 aufgebaut, wobei neben den Standardplatinen von Robotron auch Spezialplatinen von TIRA zum Einsatz kamen. Die Anzeige der Messwerte erfolgte über 7-Segment-Anzeigen, die Druckausgabe über einen in der Frontplatte des Gerätes eingebauten Thermo-Streifendrucker TSD16.
Eine der Steuerkomponenten wurde vom VEB Numerik produziert. Als Stromversorgung kamen die Netzteile der 1. Generation von Robotron zum Einsatz.


Platinenbestückung

PlatineK-NameKürzelBedeutung des KürzelsErläuterung
990.33-3100-??DA-Wandler (von TIRA)
05-489-2010-5-??Controller für Thermostreifendrucker
012-7100K2521ZREZentrale RecheneinheitProzessorplatine + 3 KByte ROM
012-7040K3820PFSProgrammierbarer Festwertspeicher16 KByte ROM, 13 KByte bestückt
990.30-2600-??Digitale Ein-/Ausgabekarte (von TIRA)
990.30-2610-??Digitale Ein-/Ausgabekarte (von TIRA)
990.30-2520-??Analog-Karte (von TIRA)
Prüfgeräte des Typs TIRAtest2160 werden heute vermutlich nicht mehr im Einsatz sein. Aufgrund der geringen Anzahl der produzierten Geräte ist leider davon auszugehen, dass der Tiratest2160 heute ausgestorben ist. Das abgebildete Gerät wurde im Jahr 2005 verschrottet.


Tiratest 2161

Das Tiratest 2161 stellte vermutlich den Nachfolger des Tiratest 2160 dar. Äußerlicher Unterschied zum Vorgänger ist das Fehlen des Thermo-Streifendruckers.


funktionsfähiges Tiratest 2161

Bedienteil des Tiratest 2161 in Funktion

Tiratest 2161, Rechnerteil

Vom TIRAtest2061 sind noch 2 im produktiven Einsatz befindliche Exemplare bekannt.


Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de