Automatische meteorologische Station AFMS2

(Alias AFMS 2, AFMS-2)

Dieses System auf Basis des MRS K1520 war im Bereich der Wetterbeobachtung in der DDR im Einsatz. Augenscheinlich wurde der Bedienarbeitsplatz durch einen Bildschirm K7221, eine Bürocomputertastatur sowie einen Fernschreibdrucker F1200 ergänzt. Im Rechnergrundgerät waren zwei Kassettenmagnetbandgeräte KMBG K5200 verbaut.


meteorologische Station AFMS2

Laut einem kurzen Fachartikel von 1988 besaß das Gerät eine Fernschreibschnittstelle zur Datenübertragung an ein übergeordnetes Rechnersystem.

Genauere Informationen zum AFMS2 liegen leider noch nicht vor. Vermutlich hat keine dieser Anlagen bis heute überlebt.




Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de